Schlagwort-Archiv: fahrrad

Das war „CTF in Dinslaken“

ctf_dinslaken_ende

Es ist geschafft, das CTF in Dinslaken! Die Strecke war klasse und werde nächstes Jahr bestimmt wieder dabei sein. 
Vom Veranstalter (
RSC Dinslaken) ist es das erste CTF gewesen als Veranstalter und ich muss sagen, es war gut Organisiert und die Strecke war auch prima.

Der Tag fing heute um 6 Uhr an *gähn* – am Abend vorher habe ich glücklicherweise alle Klamotten schon eingepackt so das ich nichts mehr auf dem letzten Drücker zusammensuchen muss. Also ganz gemütlich aufstehen, frühstücken und einpacken. 

dinslaken1

Die Autofahrt von Duisburg nach Dinslaken ist glücklicherweise auch nicht all zu lang (20 Minuten), die Anna musste leider mit der Bahn fahren und ist fast Zeitlich mit mir angekommen, so jetzt erstmal Fahrrad auspacken und wieder zusammen bauen.

dinslaken21

Leider habe ich keine Fotos machen können als die anderen angekommen sind (Jenny und Marco) und während der Strecke leider auch nicht, weil ich die Kamera schon im Rücksack eingepackt habe.

Nach 42 Kilometern sind auch Marco und ich angekommen, das Wetter wurde mit der Zeit auch immer besser, so das ich auch die Jacke ausziehen konnte und im mtbvd (Mountainbike Verband Deutschland) Trikot fahren konnte. 

dinslaken3

Wie gesagt, die Veranstaltung war klasse und ich werde bestimmt nächstes Jahr wieder dabei sein.

Hier die Werte vom Garmin 705:

Entfernung: 42,73 Kilometer
Zeit: 2:13 Stunden
Durchschnittliches Temo: 19,2 km/h
Maximales Temo: 47,2 km/h
Kalorien: 1760 Kal.
Durchschnittliche Herzfrequenz: 169 bpm
Maximale Herzfrequenz: 192 bpm
Aufstieg: 432 m

bild-5
Tempo im Vergleich zur Herzfrequenz.

Westfalen Winter Bike Trophy

 

westfalen winter bike trophy
westfalen winter bike trophy

 Jenny, Anna, Markus und Ich haben bei der Westfalen winter Bike Trophy teilgenommen. 

Die Strecke war sehr schön – sehr viel Wald und auch einige schöne „Berge“. Zwischenzeitlich wurde es auch richtig schlammig (was mich nicht gestört hat). Auf der Strecke gab es glaub ich 4 Verpflegungsstände wo man sich sein Etappen Stempel abgeholt hat – die Verpflegung war super, auch wenn ich diese nicht wirklich genutzt habe weil ich lieber in Bewegung bleibe bevor der Motor wieder kalt wird. 🙂

Also ich fand die Veranstaltung super und werde mit Sicherheit nächstes Jahr alle Etappen mitmachen! 🙂 

Garmin Trainings Center sagt: (bei der Lücke habe ich vergessen auf „Start“ zu drücken ;-)) 

 strecke1

messung

messun2

google

Winterzeit – Ich fahre trotzdem!

Es ist kalt und es wird früh dunkel – das bringt der Winter mit sich! Für viele ein Grund das Fahrrad für ein paar Monate weg zu stellen, aber für mich NICHT! 🙂
Ich fahre munter weiter meine Runden. Aber ich muss sagen das der Winter zum Fahren nicht so toll ist, die Kälte geht – was mich stört ist die Dunkelheit, zum einen weil ich glaube das ich etwas Nachtblind bin und zum anderen das man nicht so gut gesehen wird bzw. immer auf volle Akkus angewiesen ist. 

Zum Schutz der Kälte habe ich mich gut eingekleidet, heute habe ich mir ein neues Halstuch gekauft was man auch gut über das Gesicht ziehen kann zum schützen. Sowie neue Seitenstrahler bzw. Reflektoren für die Laufräder – auch wenn das Bike dann wieder scheisse aussieht -> Sicherheit geht vor und will auch nicht umbedingt von der Polizei angehalten werden wegen fehlenden Seitenstrahlern. 

Übrigens: Im Straßenverkehr sind Helmleuchten erlaubt! Das hat mit der Hersteller b+m (Busch Müller) und die Polizei Duisburg bestätigt. Angezweifelt wurde es weil man ja mit der Helmleuchte (B+M IQ Speed hat schließlich 60 lux) Autofahrer blenden könnte.

Werewolftuch - by Roseversand.de
Werewolftuch - by Roseversand.de

An manchen Tagen werde ich allerdings auch mein Fahrrad bei Seite stellen (z.B. Eis), durch den Besuch vom Fitnesscenter versuche ich zumindest ein bisschen in Form zu bleiben! 
Damit ich beim nächsten 24 Stunden Rennen in Duisburg TOP-FIT bin! Letztes Jahr hatte ich leider ein Handicap (hatte eine Allergie gegen Kühlgel und konnte leider nicht Leistung bringen die ich sonst gebracht hätte). Auch im Jahr 2009 fahre ich für das Metapeople Mountainbike Team *schaka* – ich freu mich schon!

Ich hoffe das ich eventuell noch dieses Jahr mit Marco und Nils ein paar Runden fahren kann!

Neues Carbon Mountainbike

Aber leider nicht meins! 🙂 Vor kurzem hat sich eine Kollegin ein neues Fahrrad gekauft – und dieses Schmuckstück (Mountainbike) ist aus wunderschönen Carbon, was natürlich den Vorteil hat das es super leicht ist. Aber auch Bremsen und Gangschaltung haben eine gute Qualität. Also n komplettes Fahrrad mit guten Teilen für unter 1000 EURO (in diesem Fall hat man die Teile extrem Günstig bekommen)

Focus 24 Stunden Rennen Duisburg – Hintergründe

Ich bin im Moment im Desktopscreen-Fieber, heute habe ich 2 neue Screens erstellt. iPhone Screens werden noch kommen! 🙂  

Nachtrag:
Irgendwie spinnt der beim öffnen der Bilder – falls das nicht so wirklich funktioniert mit dem öffnen – einfach rechte Maustaste und dann „Ziel Speichern unter“ oder so.  


1680 x 1050 Pixel
1280 x 1024 Pixel

1680 x 1050 Pixel
1280 x 1024 Pixel

Mountainbike Winterausrüstung

Vor ein paar Tagen habe ich mir bei Rose ein Trikot und ein Gesichtsschutz bzw. Gesichtswärmer bestellt. Heute ist mein Paket angekommen. Leider musste ich Feststellen dass das Trikot leider etwas zu groß ist – werde es allerdings behalten weil die kleinere Nummer wieder zu Klein ist. Oder besser gesagt habe einen großen Oberkörper aber leider zu kurze Arme. ^^ Da es aber mehr oder weniger nur für den Winter ist, ist es nicht all zu schlimm wenn die Ärmel zu lang sind. 

Die Maske erinnert mich irgendwie an „Das Schweigen der Lämmer“

Mountainbike Winterausrüstung
Mountainbike Winterausrüstung

Kette vom Mountainbike gerissen!

Heute habe ich mir gedacht ich fahre eine schöne Runde mit dem Fahrrad. War relativ gut dabei – dann ist es passiert! Die Kette ist gerissen (oder besser gesagt der Bolzen ist rausgeflogen). Ich weiß selbst dass soetwas nicht so einfach passiert, besonders nicht wenn die Kette 6 Monate alt ist. 
Kette vom Mountainbike gerissen! weiterlesen

MOUNTAINBIKE TIME!

Am Montag war es wieder soweit: MOUNTAINBIKE TIME! =)
Mit der Jenny und der Anna sind wir durch den Landschaftspark in Duisburg gefahren – leider gab es nicht mehr die ganzen Rampen die das Treppentragen vermieden haben, allerdings waren es ja nur 1-2 (wenn man die Strecke vom 24 Stunden Rennen abgefahren ist).

Ich hoffe das in der nächsten Zeit das Wetter wieder mitspielt damit wir noch mal fahren können. >

Its MOUNTAINBIKE TIME
MOUNTAINBIKE TIME - Mit dem MTB durch den Lanschaftspark in Duisburg

Heute geht es los …

Heute startet das 24 Stunden Rennen im Landschaftspark Duisburg. Das Lager steht, die Teams sind bereit – es kann los gehen! 🙂  

Am Freitag war schon einiges los, auch der WDR und Sat1 sind anwesend! Ich drücke an dieser Stelle mal allen Teilnehmern die Daumen und hoffe auf sportliches Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme.