Schlagwort-Archiv: duisburg

Focus 24 Stunden Rennen Duisburg – Hintergründe

Ich bin im Moment im Desktopscreen-Fieber, heute habe ich 2 neue Screens erstellt. iPhone Screens werden noch kommen! 🙂  

Nachtrag:
Irgendwie spinnt der beim öffnen der Bilder – falls das nicht so wirklich funktioniert mit dem öffnen – einfach rechte Maustaste und dann „Ziel Speichern unter“ oder so.  


1680 x 1050 Pixel
1280 x 1024 Pixel

1680 x 1050 Pixel
1280 x 1024 Pixel

Deutscher Alpenverein Sektion Duisburg – Mountainbike-Gruppe

Heute bin ich auf einen Interessanten „Artikel“ gestoßen in der Zeitschrift „Der Bergfreund“ vom Deutschen Alpenverein Sektion Duisburg. In diesem Verein (hauptsächlich Bergsteiger) gibt es auch eine Mountainbike-Gruppe. Diese Gruppe veranstaltet regelmäßig Touren – z.B. von Duisburg nach Dortmund usw. 
Bei den Touren ist zwar die Mitgliedschaft im DAV bzw. Sektionsmitgliedschaft Pflicht, aber das Angebot ist trotzdem sehr Interessant.

Gut ist auch, das man nicht umbedingt Profi sein muss, um dort Teilzunehmen.

Mountainbike Gruppe DAV - Deutscher Alpenverin - Sektion Duisburg
Mountainbike Gruppe DAV - Deutscher Alpenverin - Sektion Duisburg

PDF – Download

Schüsse in Duisburg Duissern

Im WDR wurde ja schon fleißig drüber berichtet, jetzt will ich aber auch mein Senf dazu geben! 🙂
Auf dem Weg zur Arbeit viel mir auf, das ungewöhnlich viele Polizei Autos vor dem „Plus“ standen – und mal etwas genauer betrachtet hab ich auch etwas Kreide auf dem Boden gesehen. Wirklich viel wusste ich zu diesem Zeitpunkt leider auch noch nicht – aber Spekulationen gab es trotzdem. Und was denkt man als Duisburger zuerst? „Das war bestimmt wieder die Mafia“. 

Kann man jetzt sagen – zum Glück war es doch nicht die Mafia?  
Traurig finde ich nur wie sich das alles entwickelt in Duisburg, klar in großen Städten ist das vielleicht „normal“ – in Berlin passiert mit Sicherheit öfter so etwas, aber in Duisburg?!

Vor 10 Jahren gab es so etwas nicht? Oder waren die Medien einfach nur schlechter?
Ich hoffe das Duisburg mit Positiven Nachrichten in die Medien kommt (z.B. Eröffnung Forum Duisburg usw.).

Navigationssystem geklaut

Nur kurz:

Am Samstag wurde an unserem Auto die Scheibe eingeschlagen und das Navigationssystem geklaut, klar jetzt kann man sagen wieso ist das denn überhaupt da drin. Zum einen war es im Handschuhfach, also das Fenster wäre eh zu Bruch gegangen (ist das eigentliche Ärgernis) und das Navi war n billiges altes von Aldi also kein tolles TomTom dingen.

Die Kosten der Selbstbeteiligung belaufen sich auf ca. 150 EUR. Dafür das ein Arschloch uns das Fenster kaputt gemacht hat. Aus meiner Sicht müsste er den kompletten schaden selbst zahlen und wenn er kein Geld hat muss er auf dem Strich und wenn er kein Geld bringt muss er nach China verkauft werden – ganz einfach.

(Übrigens: Der Typ wurde von der Polizei geschnappt er kommt aus Lüneburg oder wie der Ort heißt und ist extra nach Duisburg gefahren und Navis zu klauen. -> Ich bin ja immer noch für den Galgen, aber auf mich hört ja niemand)

So, jetzt habe ich mein Frust abgelassen.

Schönen Sonntag noch! 🙂

MOUNTAINBIKE TIME!

Am Montag war es wieder soweit: MOUNTAINBIKE TIME! =)
Mit der Jenny und der Anna sind wir durch den Landschaftspark in Duisburg gefahren – leider gab es nicht mehr die ganzen Rampen die das Treppentragen vermieden haben, allerdings waren es ja nur 1-2 (wenn man die Strecke vom 24 Stunden Rennen abgefahren ist).

Ich hoffe das in der nächsten Zeit das Wetter wieder mitspielt damit wir noch mal fahren können. >

Its MOUNTAINBIKE TIME
MOUNTAINBIKE TIME - Mit dem MTB durch den Lanschaftspark in Duisburg

24 Stunden Rennen Duisburg – Es ist geschafft …

Was soll ich sagen?! Es war genial – ok wenn man nicht direkt nach dem Rennen gefragt hat, wäre meine Antwort: „NIE WIEDER“ gewesen 😉 Aber jetzt würde ich sagen „IMMER WIEDER GERN“. Es war mein erstes Rennen überhaupt. Das Team war super – wir haben uns super abgelöst und auch ausgeholfen wenn jemand eine längere Pause brauchte. Fast alle hatten gar keine Rennerfahrung – mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. 

Fast alle Teilnehmer haben sich absolut Sportlich und Kulant verhalten – es gab natürlich leider ein paar Idioten, die vergessen dass es noch andere Teilnehmer gibt – aber ansonsten hat es natürlich viel Spaß gemacht.

Ich hab leider nicht so den vergleich mit anderen Orgas von Veranstaltungen, aber ich nehme einfach mal an das die Orga super war – Die Verpflegung in der Wechselzone war Wunderbar und die Sanitären Einrichtungen waren zahlreich da und wurden sauber gehalten. An einen Streckenposten gab es auch mal gute Musik – Stichwort Hügel nach der Straßenüberquerung  (ich hoffe ihr seid nächstes Jahr wieder da mit eurer Musik ^^ ).

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal an unseren Sponsoren bedanken -> metapeople GmbH und metaapes GmbH und an unserem Team Organisator Marco.  

Unser Fahrerlager bestand aus 2 Teams mit folgenden Fahrern: 

4er Team:
Marco C.   – Runden: 22 – Rennzeit: 7:43 – Schnitt: 21.03  
Jennifer L. – Runden: 8 – Rennzeit: 3:39 – Schnitt: 27.24
Peter M. – Runden: 19 – Rennzeit: 6:09 – Schnitt: 19.28
Matthias H. – Runden: 21 – Rennzeit: 6:33  – Schnitt: 18:45

8er Team:
Nils G. – Runden: 13 – Rennzeit: 4:34 – Schnitt: 21.07
Lasse H. – Runden: 10 – Rennzeit: 3:34 – Schnitt: 21:26
Martin J. – Runden: 13 – Rennzeit: 3:54 – Schnitt: 18:03
Thorsten L. – Runden: 5 – Rennzeit: 1:58 – Schnitt:23:47
Tuhn V. – Runden: 1 – Rennzeit: 29:07 – Schnitt: 29:07
Markus K. – Runden: 10 – Rennzeit: 2:51 – Schnitt: 17:07
Tim K. – Runden: 10 – Rennzeit: 3:41 – Schnitt: 22:08
Max D. – Runden: 9 – Rennzeit: 3:02 – Schnitt: 20:17 


 

Ein paar Fotos von mir:  (Copyright by Reiner Helmrich)

 


TV-Bericht WDR:

[MEDIA=5]
Lokalzeit Duisburg (WDR) Bericht während des Rennens. 

[MEDIA=6]
Das Lokalzeit MTB Team beim Training. 

 

 

Über das Rennen berichten auch:
mtb-blog: 12. Aug24h von Duisburg 2008 – das wars
Jennifer Letzing: 24 Stunden Rennen in Duisburg
USmith Blog: 24H-Race geschafft
Martins Blog: Die 24 Stunden von Duisburg
Team Wüster: Focus 24 Stunden von Duisburg 9./10.08.2008
WAZ: Rund um die Uhr
Biketogehter: Webseite


Weitere Fotos:
Reiner Helmrich: Galerie
Duisburg-Biker: Galerie

Kostenpflichtige Fotos:
www.sportfotograf.de 

 

Im Web gefunden:


Von 2007






Heute geht es los …

Heute startet das 24 Stunden Rennen im Landschaftspark Duisburg. Das Lager steht, die Teams sind bereit – es kann los gehen! 🙂  

Am Freitag war schon einiges los, auch der WDR und Sat1 sind anwesend! Ich drücke an dieser Stelle mal allen Teilnehmern die Daumen und hoffe auf sportliches Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme. 

Training fürs 24 Stunden Rennen in Duisburg

Gestern Abend fuhren Jenny & Ich noch mal die Strecke im Landschaftspark ab, ging relativ gut. An der Geschwindigkeit könnte man mit Sicherheit noch einiges tun – aber im ganzen sind wir ganz gut dabei und auch relativ fit für´s Rennen. Unterwegs waren wir einige Stunden – nur durch das ganze hin und her der Streckenänderung sind wir uns auch nicht mehr so sicher „Was ist denn nun die Strecke?!“.

Gemeinsam mit dem MTB metapeople Team werden wir zeigen was wir drauf haben! 😉 

Landschaftspark Duisburg
Landschaftspark Duisburg




Neue Server für das DRK Duisburg


Durch einer großzügigen Spende (dessen Namen ich später erwähnen werde) hat das DRK Duisburg 3 neue Server.

Es handelt sich um 2 IBM eServer (1HE) und einer relativ neuen Xeon Maschine (2HE) mit 8 GB DDR2 ECC RAM mit 4 SCSCI Festplatten.

Ein Server werde ich zur Zentralen Dienstverwaltung Konfigurieren. In Erwägung ziehe ich Microsoft Sharepoint
 unter anderen Systemen konnte ich diesen „Service“ ausführlich testen und bin äußerst zufrieden mit den Leistungen die Sharepoint bietet. Sicher ist allerdings noch nichts – da die Lizenzen auch ein bisschen Geld kosten. 

Die Entwicklung werde ich hier Posten.

Und ein Server wird die neue Unterkunft (Einsatzzentrum Süd) bekommen. Dort wird wahrscheinlich ein Server based Computing – Netzwerk eingerichtet.