Schlagwort-Archiv: backup

6 TB iSCSI / NAS in 1 HE

nas.jpg

Heute bin ich auf ein Interessantes Angebot gestoßen, ein 6000 GB NAS für knapp 2000 EUR (inkl. MwSt.). 
Mit diesem NAS wären RAID 0, 1, 5, 6 möglich (!!!).  Da ich auf der suche bin nach einer guten Datensicherungslösung (da ist wohl ein NAS die günstigste Lösung) bin denke ich, dass dieses Angebot ziemlich gut ist. 

Ein paar Details:
1 HE 19″ mit SATA Festplatten
1 bis 2 (redundante) Netzteile
Geeignet für MacOS (AFP3) !!! *jubel*
http, https, ftp

Kennt Ihr ein vergleichbares Angebot?

Backup-Software

Die letzten Abende habe ich damit verbraucht mal Backup Software zu Testen unter Mac OS X. Ich bin ehrlich überrascht gewesen wieviel Software es gibt (auch Kostenlose). Getestet habe ich ChronoSync, Anywhere Backup, iBackup  und DataBackup.

Viele Programme bieten Interessante funktionen wie z.B. Zeitplaner. Ich will jetzt nicht auf jede Software einzeln eingehen – eher das Programm nennen wofür ich mich entschieden habe meine Daten zu sichern.  Der Sieger ist: WD Anywhere Backup! 🙂 Das Programm ist bei der WD My Book Festplatte als Vollversion dabei und funktioniert super. Kinderleichte Konfiguration – Schnelle Backups über das Netzwerk. Ich will damit jetzt nicht sagen das die anderen Programme schlecht sind – ich habe mich nun mal dafür entschieden.

Zu ChronoSync wollte ich noch sagen -> Das Programm ist mit sicherheit ziemlich gut – anfangs war ich auch für diese Software aber das Programm hat irgendwelche Fehlercodes Angezeigt die mir Google auch nicht erklären könnte. Da sind mir meine Daten einfach zu wichtig.

Es gibt natürlich noch „Time Machine“ von Apple selber, die Software ist mit sicherheit ziemlich gut – aber das Datenvolumen ist aus meiner Sicht einfach zu groß. Und die Time Capsule ist mir ehrlich gesagt zu teuer.